Rotkohl Salat (Vegan)

Rotkohl Salat

Rotkohl Salat – Kohl ist kalorienarm, ballaststoffreich, enthält Vitamin C, Kalium sowie Senföle, die das Immunsystem stärken. Ein perfektes Wintergemüse. Meistens kennt man den roten Kohl als Beilage zur Weihnachstgans oder zu Rouladen. Hier in einer leichten, gesunden Variante als Salat. Außerdem ist das Gericht in Windeseile zubereitet und ein wahrer Fitmacher, welcher dir Power für deine Surf Session. Unser neues Rezept aus der Surf Soul Küche.

Dieses Rezept stammt aus der Rezepte-Sammlung des Surf Fitness Clubs . Wenn du Lust auf mehr gesunde Rezepte und knackige Workouts hast, komm gerne in den Club. Neuerdings kannst du mit der Schnupper Mitgliedschaft den Surf Fitness Club 7 Tage lang für nur 1€ testen. Wir freuen uns auf dich.

Hast du Fragen?

Schreib uns eine Mail oder kontaktiere uns über die sozialen Medien, zum Beispiel bei Instagram oder Facebook.

Rotkohl Salat SurfFitness Food

Rotkohl Salat

Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Main Dish
Portionen 2

Zutaten
  

Salat

  • 1 Rotkohl
  • 2 Möhren
  • 1 Zucchino
  • 1 Salatgurke
  • n.B Gewürze nach Geschmack Salz, Pfeffer, Curry

Dressing

  • 4 EL Apfelessig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 4 EL Öl sehr gut passt Sesamöl

Anleitungen
 

  • Den Rotkohl fein hobeln oder schneiden. Danach kannst du ihn leicht einsalzen oder, wenn du es knackig magst, auch so weiterverwenden. Karotten, Zucchino und Gurken in feine Stifte schneiden und in einer Schüssel vermengen.
    Rotkohl Salat (Vegan) 1
  • Für das Dressing alle Zutaten in ein kleines Schraubglas füllen und kräftig schütteln, sodass sich alle Zutaten verbinden und eine ölige Emulsion entsteht.
  • Das Dressing über den Salat geben und noch mal kräftig durch mischen.
    Rotkohl Salat (Vegan) 2
Keyword vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.