Kalte Gurkensuppe

Kalte Gurkensuppe – gerade an heißen Tagen ist diese kaltservierte Sommersuppe eine super Mahlzeit. Lecker, leicht, vegan und passt super zu deinem Healthy Surfer Lifestyle.

Dieses Rezept stammt aus der Rezepte-Sammlung des Surf Fitness Clubs . Wenn du Lust auf mehr gesunde Rezepte und knackige Workouts hast, komm gerne in den Club. Neuerdings kannst du mit der Schnupper Mitgliedschaft den Surf Fitness Club 7 Tage lang für nur 1€ testen. Wir freuen uns auf dich.

Kalte Gurkensuppe

Kalte Gurkensuppe

Zutaten
  

  • 2 Salatgurken
  • 1 Bund Dill
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 250 pflanzl. Joghurt Hafer, Soja, etc
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2-4 EL Olivenöl
  • n.B. Gewürze nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Gurken putzen, waschen und in Stücke schneiden. 1/3 einer Gurke und etwas Dill beiseite legen. Knoblauch schälen, grob schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden.
    Kalte Gurkensuppe
  • Gurkenstücke, Lauchzwiebeln, Dill, Knoblauch, Joghurt, Zitronensaft, Kreuzkümmel und Brühe im Standmixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen
    Kalte Gurkensuppe
  • Restliche Gurke entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit übrigen Dill mischen. Suppe in Tellern oder Gläsern anrichten, Gurkenmischung in die Mitte geben. Jede Suppe mit etwas Öl beträufeln und servieren.
    Kalte Gurkensuppe
Keyword keto, low carb, vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.