Take Off Challenge I – Live Workout vom 21.06.2020

Die Take Off Challenge geht in die zweite Runde. Weil die erste Auflage der Take Off Challenge bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern so gut angekommen ist, gibt es vom 21. September bis zum 27. September 2020 die zweite Auflage. Du solltest unbedingt dabei sein. Hier kannst du dich kostenlos anmelden.

Live Training der Take Off Challenge

Das Highlight der Challenge war das Live Training am finalen Tag, in dem wir gemeinsam an den körperlichen Voraussetzungen für den optimalen Pop Up gefeilt haben. Dieses Training war bislang nur den Challenge Teilnehmern zugänglich. Heute teile ich es in diesem Post mit euch. Bitte entschuldige den Ton, der stellenweise etwas leise ist. Für die neue Challenge habe ich mir extra ein Micro zugelegt. 

Der perfekte Begleiter für dein Take Off Training

In 5 Schritten zum perfekten Take Off 1Die PopUp Matic ist eine hochwertige Trainingsmatten für alle Kooks und professionelle Surfer sowie surfende Yogis und Yoginis! 100% Made in Germany & zero waste production. Spare mit dem Code surffit10off 10% beim Kauf deiner PopUp Matic.

Das Live Workout der Take Off Challenge vom 21.06.2020

Die Übungen und den Ablauf erkläre ich dir im Video. Einfach laufen lassen und mit machen. Unser Tipp: Lass motivierende Musik im Hintergrund laufen. Zum Beispiel unsere Workout Playlist. Hier findest du noch weitere Tipps, um mehr aus diesem und aus jedem anderen Surf Workout rauszuholen. 

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg mit dem Live Training der Take Off Challenge I 

Hat dir das Surf Workout gefallen? Wenn du Lust bekommen hast, mit uns für deine Surf Fitness zu trainieren und dadurch dein Surfen zu verbessern, dann komm in den Surf Fitness Club. Du bekommst Zugriff auf alle Workouts (auch die, der vergangenen Monate), auf die Mobility & Yoga Sequenzen, unsere Erfolgs-Tools und vieles, vieles mehr. Lust auf noch ein Workout? Hier geht es zum kostenlosen Probetraining. Wenn es also dein langfristiges Ziel ist, dauerhaft an deiner Surffitness zu arbeiten, trainiere mit uns.

Hast du Fragen?

Schreib uns eine Mail oder kontaktiere uns über die sozialen Medien, zum Beispiel bei Instagram oder Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.