Surf Workout für kraftvolle Turns

Dein Surf Workout für kraftvolle Turns. Kaum ist der Schritt vom Weißwasser in die grünen Wellen vollzogen und die Parallelfahrt klappt, hat man schon das nächste große Ziel vor Augen. Perfekte Turns! Ja, beim Surfen gibt es immer etwas Neues zu lernen und zu erreichen. Turns verlängern deinen Wellenritt, weil sie dazu dienen, die Energie der Welle optimal zu nutzen. Um einen Turn optimal auszuführen benötigst du unter anderem Balance und Rotationskraft. Passend dazu haben wir heute ein Training aus dem aktuellen Fokus Monat „Balance und Rotation“ im Surf Fitness Club für dich. 

Surf Workout für kraftvolle Turns 2 Surfen Turns verbessern

 

So funktioniert das Rotation HIIT Workout für kraftvolle Turns

Dieses Surf Workout enthält sechs Übungen für deine Rotationspower, die dir helfen, deine Turns kraftvoll einzuleiten. Es handelt sich um ein klassisches HIIT Workout. Wichtig beim Rotationstraining ist, dass den Core die ganze Zeit über aktiv ist, um deinen unteren Rücken zu schützen. Spanne also bei allen Übungen den Core an. Falls einige der Übungen (noch) zu schwer für dich sein sollten, wähle gerne eine leichtere Alternative. 

Die Übungen im Rotation HIIT Workout

Klick auf die Übungen und schau dir die korrekte Ausführung an. In den Clips zeigt Hendrik dir die Übung und du erfährst, worauf zu achten ist. Leg deinen Fokus immer auf die Ausführung, Intensität und Geschwindigkeit kommen danach. Mach dich mit den Übungen vertraut, bevor du das Workout startest. Vergiss nicht, dich mit einem kurzen Warm Up aufzuwärmen und nach dem Training ein Cool Down zu machen!

Diagonales Knieheben

Bear Kick Out

Halfburpee Backside Turn

Balance Pad Swings

Wood Chops

180° Jumps

Das Surf Workout für kraftvolle Turns

Führe die sechs Übungen in Intervallen von 30/30, 40/20 oder 50/10 – je nach Fitnesslevel – aus. Versuche dich richtig auszupowern. Wichtig ist, dass dich das Workout fordert, denn nur so bringt es etwas! Vergiss das Warm Up nicht, bevor du mit dem Workout für kraftvolle Turns beginnst.

Wir empfehlen drei Runden. In der ersten Runde solltest du dich an die Übungen gewöhnen und deinen Fokus darauf legen, die Bewegungen korrekt auszuführen. Steigere dein Tempo in der zweiten Runde. In Runde drei powerst du dich so richtig aus – Gib wirklich alles. Nach dem Surf Workout solltest du dich nicht in der Lage fühlen, auch nur eine weitere Runde auszuführen. 

Im Surf Fitness Club gibt es dazu noch ein praktisches Play Along Video, bei dem du die Übungen und Intervalle angezeigt bekommst. Das kannst du im Hintergrund laufen lassen, damit du dich voll und ganz auf dein Training fokussieren kannst.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg mit dem Surf Workout für kraftvolle Turns

Hat dir das Surf Workout gefallen? Dieses Surf Workout ist nur eines von vielen. Wenn du Lust bekommen hast, mit uns für deine Surf Fitness zu trainieren und dadurch dein Surfen zu verbessern, dann komm in den Surf Fitness Club. Du bekommst Zugriff auf alle Workouts (auch die, der vergangenen Monate), auf die Mobility & Yoga Sequenzen, unsere Erfolgs-Tools und vieles, vieles mehr.

Lust auf noch ein Workout? Hier geht es zum kostenlosen Probetraining.

Wenn es also dein langfristiges Ziel ist, dauerhaft an deiner Surffitness zu arbeiten, trainier mit uns.

Hast du Fragen?

Schreib uns eine Mail oder kontaktiere uns über die sozialen Medien, zum Beispiel bei Instagram oder Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.