Mentaltechnik: Der 5 Minuten Deal

Kennst du das auch? Du kommst nach einem anstrengenden Tag nach Hause. Eigentlich hast du dir vorgenommen noch zu trainieren, aber dein Kopf rattern schon die Ausreden herunter. Zu müde, heute nicht mehr, lieber Morgen. Das Problem ist, dass es morgen auch wieder stressig wird und so weiter und so weiter. Deine Motivation überhaupt etwas zu tun sinkt mit jedem Tag und irgendwann ist dein großartiger Plan (zum Beispiel etwas für dich und deine Surf Fitness zu tun) für die Mülltonne. 

Wenn du nächstes Mal einen Anfall akuter Unlust bekommst, empfehlen wir dir folgende Mentaltechnik: 

Der 5 Minuten Deal

Die Technik ist so einfach, wie wirkungsvoll. Wenn du zu einer Aufgabe, wie zum Beispiel einem Training, überhaupt keine Lust hast, geh einen Deal mit dir ein. Versprich dir selbst, 5 Minuten lang an dieser Aufgabe zu arbeiten. Danach kannst du entscheiden, ob du ohne schlechtes Gewissen wieder aufhörst oder weiter machst. Stell dir einen Timer und fang an. Sei die 5 Minuten fokussiert und lasse keine Ablenkungen, kein Gejammere und keine störenden Gedanken zu.

Mentaltechnik 5 Minuten Deal hilft bei Unlust

Das steckt hinter dem 5 Minuten Deal

Meistens ist es gar nicht die Aufgabe selbst, die uns das Problem bereitet, sondern damit anzufangen. Mit dem 5 Minuten Deal überwindest du die Startschwierigkeiten. Dein Gehirn sagt: „5 Minuten sind nicht viel, darauf kann ich mich einlassen! Danach kann ich ja aufhören.“ Wenn du allerdings erst einmal angefangen hast, führst du die Aufgabe dann meistens auch bis zum Ende durch. Denn du stellst fest, dass es gar nicht so schwierig, wenn du erst mal angefangen hast.

Der 5 Minuten Deal ist nicht nur nützlich, wenn du keine Lust auf dein Training hast. Auch im Job oder im Privatleben kannst du die Mentaltechnik einsetzen. Aufräumen? Steuererklärung? Putzen? Immer dann, wenn du es mit unliebsamen Dingen zu tun hast, hilft dir der 5 Minuten Deal in die Gänge zu kommen.

Wir sind neugierig: Wie schaffst du es, dich auszuraffen? Schreib uns deine Tipps oder teile deine Erfahrung mit dem 5 Minuten Deal mit uns in den Kommentaren. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.